News

    rss archivio

    Info

    Für Informationen schreibe an
    info@dolomitibrentatrek.it

    Newsletter

    Ich möchte mich für die newsletter des Dolomiti di Brenta Bike einschreiben

    Etappe 8

    Rifugio Tosa T. Pedrotti - Malga Spora

    Strecke 11,6 Km
    Höhenunterschied 1339 m
    Gehzeit 6,35 Stunden
    Schwierigkeit E / EEA - D

    Streckebeschreibung

    Vom Rifugio Pedrotti geht es einige Minuten bis zu einem Hochplateau, gleich unterhalb des Rifugio Tosa (2439 m), bergab und weiter auf dem SAT-Weg 303 (EEA – D) Klettersteig „Osvaldo Orsi”, der in einem stetigen Bergauf und –ab den Sockel der großen Felsflanke der „Cima Brenta Alta“ umgeht und nach einem kurzen Abschnitt in die „Busa degli Sfulmini e dei Massodi“ (2380 m) mündet, umrahmt von der herrlichen Felswand der „Cima Brenta Alta“, dem „Campanil Basso“ und „Campanil Alto“ und der „Cima degli Sfulmini“. Der Weg durchquert die ganze Talsenke, verläuft flach in der Busa dei Armi (2450 m) und steigt dann kurz am Fuß des „Naso dei Massodi“ (2510 m) an, wo er den Blick auf das Val Perse freigibt.

    Nun verläuft der Weg auf einem einfachen und breiten, mit einem Metallseil gut abgesicherten Felsband (la Sega Alta), das in die Steilwand gehauen wurde, und führt durch einen kurzen Schacht ins Val Perse. Stets in dieser Höhenlage werden bei der Umgehung der Basis von der Ostwand der „Cima Brenta“ Geröll- und Firnfelder überquert und über Schneereste trefft man unten „Bocca del Tuckett“ der Weggabelung mit dem SAT-Weg 322 (EE). Gehzeit Rifugio Pedrotti Tosa - Weggabelung SAT-Weg 322: 2,00 St.

    Diese, mit Geröll übersäte, Wildnis bietet eine Vielfalt von Szenarien und schenkt umwerfend schöne Aussichten auf die, für die Brentagruppe typischen, zerklüfteten Felsnadeln. An einigen Stellen ist der Weg mit Seilen abgesichert und bei Schnee sind Schutzhelm, Steigeisen und Eispickel erfordelich. Achtung, auf dem Fall von schneereichem Winter und am Anfang des Sommer Saisons immer bei Rifugio Tosa Pedrotti die Kondition von Sentiero Osvaldo Orsi prüfen!

    Unterhalb der „Bocca del Tuckett“ erfolgt auf dem Sentiero delle Val Perse SAT 322 (EE) der Abstieg. Er durchquert die Busa dell’Acqua (1955 m) und in etwa 2,00 Stunden gelangt man zu der Stelle (1600 m), an der sich der Weg mit dem SAT-Weg 344 (E) in Vallazza kreuzt. Der SAT-Markierung 344 (E) folgend, geht es auf einem sehr steilen, anstrengenden und an einigen Stellen ausgesetzten Steig in 1,45 Stunden bis zum „Passo del Clamer“ (2164 m).

    Hier beginnt der zweite Teil der Route, die durch eine bisher wenig bekannte Wildnis – im wahrsten Sinne des Wortes - der Gruppe führt. Vom „Passo Clamer“ bietet sich ein letzter spektakulärer Blick auf das Zentralmassiv der Brentagruppe, die nun hinter uns liegt, durchpflügt von enormen Geröllfeldern, durchsetzt von Karstkesseln und übersät von Firnfeldern. Dieser Teil der Route wird durch grüne Talmulden, mit ihrer reichen Pflanzen- und Tierwelt, Wiesen und Almen beherrscht. Der Kontrast zwischen dem Grau der Felsburgen und dem Grün des Reiches der Bären ist überwältigend!

    Vom „Passo Clamer“ wird in 50 Minuten mühelos über die Wiesenmatten des SAT-Wegs 344 (E) zur Malga (Alm) Spora (1855 m) abgestiegen, die über eine Biwakhütte verfügt.

    /

    / DBT Stage 8

     

    Utility: mappa, foto, scheda tecnica, GPS, story

    Visualizza e scarica i dettagli di ogni singola tappa: mappa (acquistabile online), traccia everytrail, fotogallery della tappa, scheda tecnica oltre alle tracce per i tuoi dispositivi e app.

    View photos Dolomiti Brenta TrekView photos Dolomiti Brenta TrekView photos Dolomiti Brenta Trek

    Dati tecnici & download

    Unesco Dolomiti Trails - Story

    Everytrail GPS Download stage GPX/GPS file Download stage KML/KMZ file

    Dolomiti Brenta Bike Alessandro Cristofoletti ed Efrem Ferrari hanno percorso nell'estate 2012 il Dolomiti di Brenta trek EXPERT.

    Qui trovate parte della loro testimonianza raccolta in un libro: segui questo link per scoprire in anteprima suggestioni ed emozioni vissute percorrendo le singole tappe.

    Everytrail è l'App per smartphone semplice e affidabile, utilizzabile sia online che offline.

    Download Everytrail Download Everytrail

     

    Ospitalità, rifugi e punti appoggio

    Rifugio Tosa T. Pedrotti m. 2491

    Molveno -

    Malga Spora m. 1855

    Paganella -
    Add this page to favorites! Sende Seite PDF Drucken

    © PNAB 2008 pi 95006040224