Variant

 Rifugio Ai Brentei - Rifugio Pedrotti Tosa

Die gesamte Gehzeit vom Rifugio Ai Brentei bis zum Rifugio Pedrotti Tosa, am Rifugio XII Apostoli und Rifugio Agostini vorbei, beträgt 8,30 Stunden auf ausgesetzten, technischen nur für erfahrene Hochtourengänger geeigneten Pfaden. Mit dieser Variante lassen sich die Kletterpfade und –steige umgehen, und die für die Überschreitung vom Rifugio Brentei bis zum Rifugio Pedrotti erforderliche Gehzeit verkürzt sich.

 

Strecke 3,4 km
Höhenunterschied 558 m
Gehzeit 1,45 Stunden
Schwierigkeit EE

Streckebeschreibung

Auf dem SAT-Weg 318 beim Rifugio Brentei beginnt der Aufstieg zur Bocca di Brenta (m. 2552), die am Fuß des berühmten Campanil Basso vorbei und über weite Geröllfelder führt. Die Bocca di Brenta ist ein kleiner, kahler Gebirgssattel, der die Verbindung zwischen dem Val Brenta (Rifugio Brentei) und dem Vallone dei Massodi (Rifugio Tosa) herstellt. Er ist einer der wichtigsten und meist frequentierten Übergänge der Brenta-Gruppe. Von der „Bocca di Brenta“ steigt man in kurzer Zeit bis zum Rifugio Pedrotti (2487 m) ab. Gehzeit Rifugio Brentei – Rifugio Pedrotti: 1,10 Std.

/ DBT Var 4

 

 

Ospitalità, rifugi e punti appoggio

Rifugio Ai Brentei m. 2182

Val Rendena -

Rifugio Tosa T. Pedrotti m. 2491

Molveno -

© 2007-2019 Dolomiti di Brenta Bike
www.dolomitibrentatrek.it.it
info@dolomitibrentatrek.it

Drucken Schliessen